Saison 1961/62


I Herren

  Stadtliga Berlin Sp S U N Tore Punkte BSG Einheit Treptow  
1 SG Adlershof 33 15 9 5 72:31 47:19 1:1,2:0 und 1:1 Aufst.
2 TSC Oberschöneweide II 33 15 8 10 56:33 38:28 6:1,2:3 und 1:1  
3 SG Fortuna Biesdorf 33 16 6 11 49:47 38:28 2:4,2:0 und 2:1  
4 BSG Motor Weißensee 33 15 8 10 38:37 38:28 0:6,1:4 und 4:1  
5 BSG Rotation Berlin 33 15 7 11 42:37 37:29 0:1,3:1 und 4:1  
6 SG Berliner Verkehrsbetriebe 1949 33 12 7 14 44:36 31:35 2:0,4:0 und 9:1N  
7 BSG Einheit Weißensee 33 10 11 12 38:44 31:35 2:2,1:0 und 1:2  
8 BSG Einheit Treptow 33 11 7 15 53:69 29:37 X  
9 Genossenschafts SG Köpenick 33 14 1 18 44:69 29:37 2:1,1:7 und 1:0  
10 BSG Turbine BEWAG Berlin 33 9 10 14 35:36 28:38 1:1,0:2 und 2:0  
11 BSG Lokomotive Schöneweide 33 8 11 14 41:43 27:39 2:3,2:2 und 2:4 Abst.
12 BSG Motor Pankow 33 10 3 20 47:77 23:43 3:2,0:2 und 3:4 Abst.

Zwischenrunde
In der Saison 1961/62 wurde zusätzlich noch eine Zwischenrunde eingeschoben. Daher spielte jeder Verein 3 mal gegen jeden Gegner.
N
- Spiel auf neutralem Platz


Alte Herren



Nachwuchs


Diese Dokumente sandte uns Norbert „Neumi„ Neumann zu.
Es zeigt uns die Juniorenmannschaft der Stadtklasse Staffel C, die den Staffelsieg errangen und damit in die Stadtliga aufstiegen. Trainer war damals Hanne Jung.


Auf dem Foto wurden die Köpfe von Peter Brandt und Jörg Renatus nachträglich eingesetzt, weil sie auf dem Foto nicht dabei waren, aber in der Serie immer gespielt haben.